TV 1892 Großen-Linden e.V.
Stundenplan | Belegungsplan | Vermietung | Kontaktdaten | Fotoalbum | Suche | Sitemap | Hilfe | Drucken
Home / Der Verein / Service / Nachrichten

[Zurück]

24.08.2022

Handball - 31. Linden-Cup

Ein Bericht von Ulrich Lepper

Erfolgreich, spannend, ereignisreich: Der 31. Linden-Cup der Sparkasse Gießen

Bei der Siegerehrung zum Abschluss des 31. Linden-Cup der Sparkasse Gießen waren sich Schirmherr und Bürgermeister der Stadt Linden Jörg König, Ilona Roth, Vorstandsmitglied der Sparkasse Gießen, Lothar Weigel als Spielgemeinschaftsleiter der HSG Linden und Turnierorganisator Ulrich Lepper darüber einig, sechs spannende, ereignis- und aufschlussreiche Turniertage erlebt zu haben. Der 31. Linden-Cup der Sparkasse Gießen 2022 war wieder ein voller Erfolg. Zahlreiche Fans hatten, wie “in besseren Tagen” vor den beiden "Corona-Turnieren" 2020 und 2021, wieder den Weg in die Stadthalle Linden gefunden, und auch der Livestream hat wieder eine riesige Zahl von “Nutzern” gefunden. Besonders auch von den Fans der überregionalen Bundesliga-Clubs wird die Übertragung der Spiele sehr gerne genutzt.

Turniersieger 2022 in der Bundesliga-Gruppe wurde der Bergische HC. Als bester Torwart der Gruppe wurde Anadin Suljakovic von der HSG Wetzlar gewählt, bester Torschütze in der Gruppe wurde Noah Beyer vom BHC.

In der Regional-Gruppe untermauerte die HSG Wettenberg ihre Oberliga-Aufstiegs-Ambitionen mit einem souveränen Turniersieg. Bester Torschütze in der Gruppe wurde Marcel Köhler von der HSG Lumdatal, bester Torhüter Joshua Laudt vom Gruppensieger HSG Wettenberg.

Der 32. Linden-Cup steht vor der Tür

Das wieder einmal ausgesprochen positive Feedback der teilnehmenden Mannschaften, der Fans und der zahlreichen Sponsoren motiviert die Verantwortlichen der HSG Linden schon jetzt, den Linden-Cup 2023 zu planen.

Wir hoffen, die Handballfans sowohl in Mittelhessen als auch überregional im nächsten Jahr wieder begeistern zu können!

[Neu]